Michael Fichtner
Am Desenbach 16
73098 Rechberghausen
Telefon +49 7161 53090
Telefax +49 7161 53075
info(at)fichtnerestriche.de

Abdichtungen

So sollte es nicht aussehen

Der Estrichleger hat die Aufgabe, in Bereichen mit aufsteigender Feuchtigkeit eine Abdichtung einzubauen. Die Planung und die Wahl der Art der Ausführung dieser Abdichtung obliegt dem Planer.

Folgende Möglichkeiten von Abdichtungen können wir Ihnen anbieten:

  • Bituminöse Abdichtung mit einer Schweißbahn (z. B. V 60 S 4) inclusive eines Bitumenvoranstriches. Diese werden heiß verschweißt. 
  • Alternative Bitumenbahn, 8-schichtiger Aufbau (z. B. Knauf Katja). Diese werden meist mit einem Selbstklebestreifen an der Seite verklebt. 
  • Aluminiumfolien mit PE-Schaumkaschierung (z. B. GEFITAS Feuchtigkeitssperre PE 3/300). Verklebung mit Selbstklebestreifen. 
  • PVC-Folie der Dicken 0,3 bis 1,2 mm. Diese werden an den Rändern kalt verschweißt. 

 

Sonderprodukte sind selbstverständlich immer möglich.